Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Premiere am Freitag Rostocker Studierende inszenieren humorvolle Donizetti-Oper

Von Malte Fuchs | 12.10.2022, 09:03 Uhr

Wer felsenfest von der Wirkung eines Liebestranks überzeugt ist, kann sich unfreiwillig lächerlich machen: Davon handelt die Oper „L’elisir d’amore“ (Der Liebestrank) von Gaetano Donizetti. Studierende der Rostocker HMT bringen das Stück nun auf die Bühne.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche