Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Zum Weltwassertag Rostocker Unternehmen setzt sich für Schutz von Trinkwasser ein

Von Nicolas Bahr | 21.03.2022, 17:07 Uhr

Trinkwasser muss geschützt werden. Mit dem Weltwassertag machen die Vereinten Nationen darauf jedes Jahr wieder aufmerksam. Der Rostocker Wasserversorger Nordwasser beteiligt sich mit mehreren Vorhaben daran.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche