Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Wegen Angriff auf die Ukraine Rostocks Beziehungen zu russischen Städten liegen auf Eis

Von Nicolas Bahr | 07.03.2022, 06:00 Uhr

Der Angriff von Putins Russland auf die Ukraine hat Folgen – auch für die Verbindungen Rostocks zu russischen Städten und Hochschulen. Doch es besteht Hoffnung, dass die Partnerschaften in Zukunft wieder aufblühen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche