Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Wegen Angriff auf die Ukraine Rostocks Beziehungen zu russischen Städten liegen auf Eis

Von Nicolas Bahr | 07.03.2022, 06:00 Uhr

Der Angriff von Putins Russland auf die Ukraine hat Folgen – auch für die Verbindungen Rostocks zu russischen Städten und Hochschulen. Doch es besteht Hoffnung, dass die Partnerschaften in Zukunft wieder aufblühen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „NNN News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden