Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Rostocker Straßenbahn AG Notfallfahrplan für Rostock verlängert

Von Jens Griesbach | 10.04.2022, 14:37 Uhr

Corona hat die Rostocker Straßenbahn AG weiterhin fest im Griff. Knapp 80 der insgesamt 350 Bus- und Straßenbahnfahrer sind infiziert und immer noch nicht einsatzbereit. Fahrgäste im gesamten Stadtgebiet müssen sich deshalb auch über Ostern auf einen ausgedünnten Fahrplan einstellen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „NNN News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden