Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Rostock Russischer Großsegler "Mir" kommt zur Hanse Sail

Von NNN | 03.12.2010, 10:12 Uhr

Nachdem die beiden ältesten und größten noch aktiven Windjammer der Welt, die 90-jährige "Sedov" und die 85-jährige "Kruzenshtern", ihre Teilnahme an der 21.

Hanse Sail bekannt gegeben haben, hat sich nun als dritter russischer Großsegler, die "Mir", offiziell angemeldet. Das Dreimast-Vollschiff mit Heimathafen St. Petersburg wird vom 11. bis 14. August 2011 die Hansestadt Rostock besuchen. Der mit 2385 Quadratmetern Segelfläche sehr schnelle Windjammer trifft hier auch auf sein Schwesterschiff "Dar Mlodziezy" aus Polen. Bisher haben sich 128 Schiffe aus zehn Nationen angekündigt, für die schon jetzt in der Tall-Ship Buchungszentrale im Rostocker Stadthafen Mitsegeltickets erworben werden können. Beispielsweise für eine Tagesfahrt mit dem Drei-Mast-Toppsegelschoner "Gulden Leeuw" oder ein Arrangement mit Übernachtung für den niederländischen Clipper "Stad Amsterdam".

Kontakt: Telefon 208 52 26 / -64 oder E-Mail tallshipbooking@gmx.de