Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Bistro Arbat zieht um Familie startet mit russischen Köstlichkeiten in Rostocker Szeneviertel neu durch

Von Jens Griesbach | 12.07.2022, 15:40 Uhr

Zu Beginn des Ukraine-Krieges war die russische Familie Ashurov in Rostock massiven Anfeindungen ausgesetzt. Doch das haben sie hinter sich gelassen. Jetzt ziehen sie mit ihrem Bistro Arbat in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt um und vergrößern sich wesentlich.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche