Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

WM-Orakel Seebärin Daisy tippt auf Sieg für Deutschland

22.06.2018, 05:00 Uhr

Große Erleichterung im Rostocker Zoo und bei der Polizei.

Große Erleichterung im Rostocker Zoo und bei der Polizei. Seebärin Daisy (21) hat sich beim zweiten Zoo-Orakel zur WM gleich auf den deutschen Ball mit der Glückszahl 13 gestürzt und diesen sicher an Land bugsiert. Das kann nur einen Sieg am Vorabend des 800. Stadtgeburtstages von Rostock bedeuten.

Eigentlich gibt es an der Entscheidung Daisys vor vielen Zeugen nichts zu rütteln. So wie vor Kurzem beim Spiel gegen Mexiko. Da hatte das Rostocker Orakel-Wunder eine Niederlage „vorhergesagt“. Vollen Einsatz haben bei Sturzregen Zoo-Kuratorin Antje Zimmermann (Einwurf Deutschland) und Polizeihauptkommissar Gunnar Hinrichs (Einwurf Schweden) gezeigt, die anschließend nicht weniger nass waren als die Robben.

Für Daisy gab es reichlich Fisch als Belohnung. Antje Zimmermann und Polizeihauptkommissar Gunnar Hinrichs sind auch ansonsten ein eingespieltes Team und arbeiten in Sicherheitsfragen für den Rostocker Zoo eng zusammen.