Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Bauprojekte aus DDR-Zeiten Wie das Segelhochhaus das Rostocker Stadtzentrum prägen sollte

Von Dörte Rahming | 01.01.2023, 15:33 Uhr

In den 1960er Jahren wurden in Rostock hochfliegende Pläne geschmiedet, um die Stadt zum repräsentativen „Tor zur Welt“ zu machen. In dieser Serie werden die Rostocker Bauprojekte aus DDR-Zeiten vorgestellt. Manche Vorhaben blieben Ideen, andere werden nach Jahren doch noch realisiert. Etwa der Rathausanbau oder die Warnowbrücke.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche