Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Trotz mehr Straftaten in 2021 Kriminalgeschehen in Warnemünde bleibt unauffällig

Von Aline Farbacher | 09.11.2022, 15:03 Uhr

Die Anzahl der Straftaten in 2021 hat sich im Vergleich zum Jahr 2020 in Warnemünde leicht erhöht. Warum das Ostseebad jedoch weiterhin kein Kriminalschwerpunkt für die Polizei ist.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche