Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Verkehr in Rostock Sperrungen wegen Hansa-Spiel und Demonstration am Freitag

Von NNN | 23.01.2020, 05:00 Uhr

Um 19 Uhr wird das nächste Heimspiel des FC Hansa Rostock angepfiffen. Bereits um 15 Uhr beginnt vor dem Kröpeliner Tor eine Demonstration der Klimaschutzbewegung Rostock for Future.

Fußballfans treffen auf Demonstranten: Am Freitag muss in der Innenstadt sowie dem Hansaviertel mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen sowie zeitweisen Sperrungen gerechnet werden. Darüber informiert die Polizei.

Um 19 Uhr wird im Ostseestadion das nächste Heimspiel des FC Hansa Rostock angepfiffen. Bereits um 15 Uhr beginnt zudem vor dem Kröpeliner Tor eine Demonstration der Klimaschutzbewegung Rostock for Future. Die Aktivisten protestieren unter dem Motto „Klimastreik: Kohleausstieg, Klimanotstand und Feuer in Australien“. Vom Kröpeliner Tor ziehen sie durch Kröpeliner, Kuh-, Lange und  Breite Straße bis zum Universitätsplatz über den Ziegen-  zum Neuen Markt durch die Stein-, August-Bebel- und Schwaansche Straße  zurück zum Kröpeliner Tor.

Wegen des Fußballspiels sind ab 13 Uhr der  Albrecht-Kossel-Platz und drei Parkreihen des Parkplatzes „Nordex“ am Hauptbahnhof gesperrt sowie ab 15 Uhr die Schillingallee ab Höhe Ernst-Heydemann-Straße bis Platz der Jugend.