Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Landgericht Rostock Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft für Mord nach Trinkgelage

Von Ise Alm | 13.07.2021, 17:10 Uhr

Der Rostocker wird beschuldigt seinen langjährigen Freund ermordet zu haben, indem er den schlafenden Mann heimtückisch und ohne ersichtlichen Grund tötete.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche