Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Bauprojekte aus DDR-Zeiten Rostock erhält eine Halle für Kultur, Kundgebungen und Sport

Von Dörte Rahming | 11.12.2022, 12:11 Uhr

In den 1960ern wurden in Rostock hochfliegende Pläne geschmiedet, um die Stadt zum repräsentativen „Tor zur Welt“ zu machen. Manche Vorhaben blieben Ideen, einige wurden wahr und stehen bis heute. In dieser Serie werden die Rostocker Bauprojekte aus DDR-Zeiten vorgestellt wie die Stadthalle.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche