Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Von 121 Verwaltungsmitarbeitern Klarheit über Stasi-Vergangenheit von Rostocks OB-Kandidat Ebert gefordert

Von Malte Fuchs | 16.11.2022, 18:35 Uhr

Zwei Tage nach der ersten Runde der Oberbürgermeister-Wahl meldeten sich anonym 121 Angestellte und Beamte der Stadt Rostock zu Wort. Sie fordern Klarheit von OB-Kandidat Michael Ebert über seine Stasi-Vergangenheit.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 8,90 €/Monat