Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Leerstand und Verfall Streit um Zukunft des Warnemünder Teepotts

Von Maria Pistor | 11.01.2023, 16:39 Uhr

Der Warnemünder Teepott ist eines der größten Wahrzeichen der Stadt Rostock. Dass immer mehr Mieter ausziehen und der Verfall voranschreitet, sorgt beim zuständigen Ortsbeirat für Unmut. Die Eigentümerin – die Friedemann-Kunz-Familienstiftung – will das Gebäude jedoch nur unter einer Bedingung sanieren.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche