Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Im Zoo Tierische Olympiade wird nachgeholt

Von Redaktion svz.de | 10.05.2018, 16:00 Uhr

Zoobesucher können am Wochenende ihr Geschick testen.

Statt einer Premiere der Tierischen Olympiade mit Gesundheitspartner AOK Nordost und der Hanseatischen Eventagentur fiel diese durch das Schneechaos zu Ostern aus. Die Veranstaltung wird am Wochenende, je 11 bis 16 Uhr, nachgeholt. Zoobesucher können ihre Fähigkeiten und ihr Geschick am Beispiel der tierischen Vorbilder testen – sprinten wie ein Gepard oder weitspringen wie ein Schneeleopard. Spielerisch und mit geballtem Wissen können vor allem die jungen Zoobesucher an dem zweiten Mai-Wochenende die Rekordhalter im Tierreich kennenlernen. An zehn Stationen im ganzen Zoo erfahren die Teilnehmer spannende Fakten über herausragende Leistungen in der Tierwelt. Bei der Rallye gibt es auch Preise zu gewinnen: zehn Activity-Tracker, zehnmal vier Karten für die Zoo-Nacht, vier Tickets für ein Hansa-Spiel und drei AOK-Rucksäcke. An der Olympiade kann jeder Zoobesucher teilnehmen. Rallye-Bögen mit Lageplan gibt es an den Kassen.