Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Fußball Bastian: Wir wollen unsere Außenseiterrolle nutzen

Von Peter Richter | 15.08.2019, 18:57 Uhr

Am 2. Spieltag der Landesliga gastiert der hoch gehandelte Aufsteiger FSV Bentwisch zum Spitzenduell beim FC Schönberg.

Der hoch gehandelte Aufsteiger FSV Bentwisch gastiert am Sonntag in der Fußball-Landesliga West beim früheren Regionalligisten FC Schönberg. „Wir wollen uns beim großen Staffel-Favoriten nicht verstecken, sondern unsere Außenseiterrolle nutzen. Meine Erwartung ist ja immer, dass die Jungs an sich glauben, ihr Bestes geben und als Team auftreten. Gelingt ihnen das, wird auch in Schönberg etwas möglich sein“, glaubt Trainer Tommy Bastian.

Zur gleichen Zeit (14 Uhr) strebt der SV Hafen am Damerower Weg gegen den FC Anker Wismar II sein erstes Erfolgserlebnis der Saison an. „Die Chance ist zumindest da. Wir gehen da rein, um alles abzurufen, die ersten drei Punkte einzufahren und sind sehr optimistisch, dass das klappen wird“, so Coach Mark Bresemann.

Ebenfalls am Sonntag, jedoch eine Stunde später, erfolgt auf dem Kunstrasen Am Busbahnhof der Anstoß zur Begegnung Doberaner FC – SG Dynamo Schwerin.

„Wir hätten eigentlich ein Auswärtsspiel gehabt, aber auf der Paulshöhe wird gebaut, und da hat Dynamo uns gefragt, ob wir tauschen können und dann in der 2. Halbserie dort antreten“, erläutert Trainer Ronny Susa, wie es zu der für den DFC ungewöhnlichen Terminansetzung kam. Der Gegner sei „ein ganz guter Gradmesser. Das Spiel wird uns zeigen, wo wir wirklich stehen“, so Susa.

Heimvorteil haben auch der TSV Graal-Müritz (Sonnabend 15 Uhr im Waldstadion gegen Carlow) und in der Staffel Ost der Laager SV 03 gegen Baabe (Sonnabend 14 Uhr Recknitz-Kampfbahn).

2. Spieltag Landesliga West

Sonnabend 14 Uhr: Hagenower SV – SC Parchim, SpVgg Cambs-Leezen Traktor – SV Plate, Lübzer SV – PSV Wismar, 15 Uhr: TSV Graal-Müritz – SG Carlow, 15.30 Uhr: SV Blau-Weiß Polz – FC Mecklenburg Schwerin II

Sonntag 14 Uhr: FC Schönberg – FSV Bentwisch, SV Hafen Rostock – FC Anker Wismar II, 15 Uhr: Doberaner FC – SG Dynamo Schwerin

2. Spieltag Landesliga Ost

Sonnabend 14 Uhr: Laager SV 03 – SV Blau-Weiß 50 Baabe