Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Rostock Transporter brennt aus

Von NNN | 14.09.2011, 07:08 Uhr

Gerade waren die Mitarbeiter einer Heizungs- und Sanitärfirma von der A20 abgefahren - da schlugen gestern Nachmittag gegen 15.30 Uhr plötzlich Flammen aus dem Motorraum.

Der Fahrer hielt sofort an, griff zum Feuerlöscher. Aber vergebens: Innerhalb weniger Minuten brannte der Transporter an der Abfahrt Dummerstorf vollständig aus.

Die drei Mitarbeiter einer Stralsunder Firma, die mit dem Transporter zu einem Kunden unterwegs waren, konnten in letzter Minute zwei Gasflaschen ausladen und vor den Flammen in Sicherheit bringen. Maschinen und Arbeitsmaterial hingegen verbrannten. Der Fiat Ducato ist unbrauchbar. Bei dem Feuer schmolz sein Motor. Vor Ort waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Dummerstorf und Kavelstorf im Einsatz. Die Rettungskräfte löschten den Transporter, entfernten ausgelaufenes Öl von der Straße. Warum das Feuer ausbrach, ist zurzeit noch unklar.