Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Rostock Tresor-Knacker schlagen erneut zu

Von Redaktion svz.de | 22.03.2015, 21:15 Uhr

Schon wieder haben Unbekannte einen Tresorwürfel in der Hansestadt gestohlen - diesmal traf es ein Bürogebäude im Stadtteil Dierkow.

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonnabend einen Tresorwürfel aus einem Bürogebäude in Dierkow gestohlen. Sie hebelten ein Fenster im Erdgeschoss auf und verschafften sich so Zutritt zu den Räumen, in denen sie mehrere Schränke und Schubladen durchsuchten. Dort fanden sie den Tresorwürfel mit mehreren Hundert Euro Bargeld. Außerdem entwendeten sie einen auf dem Hof geparkten Mitsubishi. Die Rostocker Kriminalpolizei ermittelt nun wegen besonders schweren Diebstahls. Die Beamten des Kriminaldauerdienstes konnten mehrere Spuren am Tatort sichern, deren Auswertung gegenwärtig noch andauert.

Ob es sich um dieselben Tresorknacker handelt, die seit Monaten Rostock verunsichern, ist unklar. Zu ihren Opfern zählen unter anderem die Bewohner der Seniorenresidenz Am Warnowschlösschen, der Landesfußballverband und die Rostocker Straßenbahn AG.