Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Fußball Hansas U 13 zeigt eine ihrer besten Saisonleistungen

Von Peter Richter | 19.11.2019, 18:05 Uhr

Beim 8:2 im Landespokal der D-Jugend gegen Mecklenburg Schwerin – Kritzmow C und Förderkader C gewinnen beide 11:1.

Hiesige Teams in der 2. Runde im Fußball-Landespokal des Nachwuchses um den Audi-Cup:

C-Jugend

FC Hansa Rostock U 14 II – Rostocker FC 3:2 (1:1)

Hansa U 14 II: Maurer – Tonn, Haak, Termini, Pelzer, Pillney, Eickner, Podeyn, Voeks, Krebs, Arndt (Heiden, Naurosi, Sanguinette, Brügmann)

Rostocker FC: Blanck – Gäde, Shahbasi, Hammer, Siegmund, Johanna Walenta, Koessler, Dupke, Bergmann, Jawaheri, May (Jenna Marie Höft, Berit Voß)

Tore: 0:1 Maximilian Hammer (3.), 1:1 Felix Haak (25.), 1:2 Hammer (36.), 2:2 Mattes Krebs (51.), 3:2 Kevin Voeks (62.)

FSV Kritzmow – Hagenower SV 11:1 (6:1)

Kritzmow: Giese – Mau, Eckner, Lippke, Matthies, Witte, Colompar, Jonas, Kamm, Liebold, Piotrowski (Engelhardt, Schmidt, Palm)

Tore für Kritzmow: Tristan Lippke 3, Marcu Colompar 2, Till Jonas 2, Tiberius Liebold 2, Ben-Lucas Engelhardt, Hendrik Eckner

SC Parchim – FC Förderkader René Schneider U 14 0:7 (0:3)

Förderkader: Kreft – Schumacher, Bresemann, Ahrens, Zepuntke, Wenck, Schultz, Hensel, Rickensdorf, Berz, Albrecht (Walkhoefer, Strohmeyer, Gröger, Albrecht)

Tore: Erik Ahrens 4 (davon ein Neunmeter), Finn Eirik Schumacher 2, Julian Arik Hensel

SV Motor Süd Neubrandenburg – FC Förderkader U 15 1:11 (0:6)

Förderkader: Hannah Etzold – Lohrmann, Kolodzeike, Meinecke, Akogo, Vanessa Rist, Gast, Last, Krasemann, Großklaus, Geißler (Panknin, Rülke, Prief)

Tore für die Gäste: Noah Meinecke 4, Kevin Akogo 2, Jannik Krasemann 2, Uli Gast, Finley Panknin, Maximilian Geißler

Malchower SV – SV Hafen Rostock 6:0 (2:0)

SV Hafen: Hübener – Peetz, Schneider, Böhme, Fibian, Kursawe, Cassel, Dräger, Albrecht, Schweder, Jahnke (Loescher, Duhnke)

D-Jugend

TSG Neubukow – Rostocker FC 0:3 (0:2)

Rostocker FC: Rath – Linow, Schulze, Lange, Wittmoser, Neumann, Redepenning, Lesyuk (Fürstenau, Kempf, Rühr, Scheffler)

Tore: 0:1 Theo Neumann (7.), 0:2 Neumann (20.), 0:3 Neumann (38.)

FC Förderkader U 12 – Greifswalder FC 3:13 (1:6)

Förderkader U 12: Langen – Maurer, Schönrock, Kebbedies, Clasen, Habermann, Senkpiel, Winter (Behnke, Johnston, Zellhorn)

Tore für den FC Förderkader: 1:6 Thorben Schönrock (25.), 2:7 Noah Kebbedies (32.), 3:11 Mika Wilhelm Behnke (55.)

SV Hafen Rostock – FC Mecklenburg Schwerin U 12 0:1 (0:1)

SV Hafen: Krüger – Pusch, Kirstein, Busch, Sittauer, Rohde, Wrobel, Raulin (Finn Henrik Schlünz, Kommol, Elgner, Bockwoldt

Tor: 0:1 (2.)

FC Hansa U 13 – FC Mecklenburg U 13 8:2 (7:1)

Lars Arnhold (FC Hansa U 13): Die erste Halbzeit meiner Jungs war einer ihrer besten Saisonleistungen. Man hat ihnen angesehen, dass sie unbedingt die nächste Runde erreichen wollten.

FC Hansa U 13: Wilke – Billep, Gennerich, Mahnke, Bruhn, Schulz, Schwarz, Weber (Bock, Schmidt, Maluch, Adeberg)

Tore für Hansa: Caden Arnold Weber 3, Bennet Schulz 2, Hannes Adeberg 2, Herman Schwarz

SG Aufbau Boizenburg – Förderkader U 13 1:4 (1:3)

Förderkader U 13: Conrad – Pawlik, Wiese, Autrum, Palluch, Peters, Martens, Ohff (Stybel, Hentschel, Beeg, Bonin)

Tore: 1:0 (8.), 1:1 Bennet Peters (12.), 1:2 Peters (27.), 1:3 Maximilian Beeg (29.), 1:4 Phil-Louis Hentschel (31.)

Weiter spielten: SG Parkentin/Bargeshagen – FSV Bentwisch 13:1 (6:0), SV Waren 09 – FC Hansa Rostock U 12 II 4:19 (0:8)