Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Geflüchtete in Rostock Ukrainer werden künftig auf Hotelschiffen untergebracht

Von Nicolas Bahr | 01.05.2022, 12:29 Uhr

Noch liegen die beiden Schiffe im Rostocker Fischereihafen. Schon bald sollen auf der Severa I und II jedoch knapp 100 geflüchtete Ukrainer unterkommen können. So soll es jetzt weitergehen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche