Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Geflüchtete in Rostock Ukrainer werden künftig auf Hotelschiffen untergebracht

Von Nicolas Bahr | 01.05.2022, 12:29 Uhr

Noch liegen die beiden Schiffe im Rostocker Fischereihafen. Schon bald sollen auf der Severa I und II jedoch knapp 100 geflüchtete Ukrainer unterkommen können. So soll es jetzt weitergehen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „NNN News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden