Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Umfrage zum Wochenende Stören die vielen E-Roller in Rostock?

Von Antje Kindler | 14.10.2022, 14:41 Uhr

Rund 2000 Elektro-Roller stehen in Rostock zur Ausleihe bereit. Feste Plätze dafür fehlen jedoch, weswegen falsch abgestellte Roller immer häufiger zum Problem werden. Was halten Sie davon? Stimmen Sie auch ohne Abo ab.

Mal eben in Rostock von A nach B fahren – dank der E-Roller, die zahlreich in der Stadt herumstehen, können kürzere Strecken auch ohne Auto oder Fahrrad schnell zurückgelegt werden. Und in den vergangenen Jahren hat sich das Angebot an E-Rollern in Rostock enorm erhöht. Rund 2000 der elektrischen Flitzer halten die Verleiher Lime, Moin, Tier und Voi bereit. Und das führt teilweise zu Schwierigkeiten.

Vor allem falsch abgestellte E-Roller werden immer häufiger in Rostock zum Problem. Oft behindern sie Fußgänger und Radler, wenn Nutzer sie einfach auf Geh- oder Radwegen stehen lassen. Stehen sie auf Bodenleitsystemen für Sehbehinderte können sie zudem eine Gefahr für diese Menschen werden.

Stören Sie die E-Roller in Rostock? Stimmen Sie ab.

Noch keine Kommentare