Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Polizeireport Unbekannte zünden Pflegeheim an

Von Redaktion svz.de | 14.05.2018, 05:00 Uhr

Unbekannte zünden Petroleumfackeln an der Außenfassade des Gebäudes.

Unbekannte haben am Sonntag um 6 Uhr ein Pflegeheim im Gaffelschonerweg in Brand gesetzt. Sie entzündeten Petroleumfackeln an der Außenfassade des Gebäudes. Die Flammen griffen auf die Fassade über. Die Hauswand verrußte bis zur vierten Etage stark. Die Feuerwehr musste ein zwei mal zwei Meter großes Loch in die Fassade schlagen, um eine Brandausweitung zu unterbinden. Niemand wurde verletzt. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeihauptrevier Reutershagen unter der 0381/4916  22 24 zu melden.