Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Rostock/Güstrow Verkehr auf A19 wegen Schwertransports nachts behindert

Von Frank Liebetanz | 08.12.2022, 09:31 Uhr

In zwei Nächten soll ein Schwertransporter vom Überseehafen Rostock nach Strenz bei Güstrow fahren. Die Fracht wiegt 233 Tonnen. Aufgrund der enormen Maße sind weder Gegenverkehr noch Überholen möglich.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche