Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Unfall auf der B105 Video: Motorradfahrer kollidiert mit Transporter und stirbt

Von Stefan Tretropp | 22.08.2018, 16:00 Uhr

Missglücktes Überholmanöver nahe Sievershagen kostet einem 30-Jährigen das Leben. Das Motorrad war gestohlen.

Auf der Bundesstraße 105 zwischen Bargeshagen und Sievershagen hat sich am Mittwochnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 30-jähriger Motorradfahrer ums Leben kam. Wie es von der Polizei hieß, hatte sich das Unglück gegen 13 Uhr ereignet. Nach bisherigen Schilderungen setzte der 30-Jährige mit seiner Maschine kurz vor dem Ortseingang Sievershagen zum Überholen eines Autos an. Beim Wiedereinscheren fuhr er auf das Heck eines Transporters. Der junge Mann wurde von dem Motorrad geworfen.

Er erlag seinen schweren Verletzungen noch an der Einsatzstelle. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des 30-Jährigen feststellen.

Die Polizei sperrte die B 105 für die Unfallaufnahme und Bergung über mehrere Stunden.

Nach ersten Ermittlungen war das Motorrad seit August als gestohlen gemeldet. Zudem war der Biker ohne Fahrerlaubnis unterwegs.

Zum Einsatz kam auch ein Dekra-Sachverständiger, der mit der Hilfe einer Drohne versuchte, den Unfallhergang zu rekonstruieren. Die Ermittlungen stehen erst am Anfang.