Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Polizeireport Videoaufnahmen zu Brand auf Restaurantschiff

Von Redaktion svz.de | 16.08.2018, 20:45 Uhr

Beamte sichten Hinweise auf den Täter.

Bei den Ermittlungen zu einer Brandstiftung auf dem Restaurant-Schiff Höhe Lokschuppen setzt die Polizei auf die Auswertung von Kamerabildern. „Der Täter ist noch flüchtig, aber die Auswertung der verschiedenen Überwachungskameras in der Nähe läuft noch“, so eine Polizeisprecherin. Das Schiff sei nach dem Löschen des Feuers in der Nacht zu Dienstag nicht mehr nutzbar. Verletzte gab es nicht. Ein Zeuge hatte kurz nach Mitternacht das Feuer gemeldet. Er hatte gesehen, wie jemand vermummt und mit einem Kanister weggelaufen war. Die Polizei wurde zwar sofort alarmiert, verfolgte den Fluchtweg des Mannes auch, fand ihn aber nicht. Ein Gutachter bestätigte vorsätzliche Brandstiftung.