Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Kiel/Warnemünde Warnemünde siegt gegen Kieler Hafen

Von dpa | 28.05.2013, 07:12 Uhr

Im Wettbewerb um Kreuzfahrtpassagiere mit Kiel kann Rostock-Warnemünde einen Erfolg verbuchen.

Nach Angaben der Reederei MSC wird die "Poesia" im kommenden Jahr von Warnemünde aus in See stechen. 2014 werde nur noch ein Schiff der Reederei Kiel anlaufen. Im laufenden Jahr sind es noch zwei. Für Kiel bedeute die Entscheidung rund 65 000 Passagiere weniger als 2013. Statt 40 Anläufen von MSC seien es dann nur noch 20. MSC sei im laufenden Jahr noch größter Kunde des Hafens mit rund 130 000 Passagieren. Grund ist demnach die leichtere Anbindung von Warnemünde an die Bundeshauptstadt Berlin. Der Sprecher des Rostocker Hafens, Christian Hardt, zeigte sich erfreut über die Entscheidung der Reederei MSC. Damit sei eine weitere wichtige Reederei für Rostock gewonnen worden, sagte Hardt.