Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Umfrage zum Wochenende Werden Sie am 13. November Rostocks Oberbürgermeister wählen?

Von Malte Fuchs | 09.09.2022, 18:39 Uhr

Zahlreiche Kandidaten um den Rathausposten wurden zur Wahl zugelassen, der Wahlkampf kann losgehen. Doch: Werden Sie zur Wahl gehen? Stimmen Sie ab.

Mit der offiziellen Zulassung der Kandidaten am 8. September begann in Rostock die Wahlkampfphase. In den kommenden Wochen und Monaten werden die Frauen und Männer, die sich um das Amt des Rostocker Oberbürgermeisters bewerben, die Werbetrommeln rühren und Plakate hängen.

Am 13. November schließlich sind dann 175.000 Rostocker gefragt. An den Urnen bestimmen sie das neue Stadtoberhaupt und werden die Wahl zwischen mindestens 13 Kandidaten haben. So viele sind bislang zur Wahl zugelassen. Doch ein Umstand ist tragisch für die Demokratie: „Das Rathaus geht von einer eher niedrigen Wahlbeteiligung aus“, sagte Marcus Bruhn, stellvertretender Fachbereichsleiter Wahlen und Bürgerbeteiligung in der Stadtverwaltung.

Daher wollen wir in dieser Woche von Ihnen wissen:

Noch keine Kommentare