Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Ukraine-Krieg und Klimawandel Wie Nordwasser Rostocks Wasserversorgung künftig sichern will

Von Malte Fuchs | 25.11.2022, 17:01 Uhr | Update am 29.11.2022

Die Krisen der Welt gehen auch an Rostock und dem kommunalen Wasserversorger Nordwasser nicht vorüber – so werden etwa Chemikalien für die Kläranlage knapp. Warum Rostocks Trinkwasserversorgung dennoch nicht gefährdet sein soll.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche