Premiere : Die Copter helfen Leben retten

nnn_plus
Wachleiter Lukas Knaup ist der erste Rettungscopter-Pilot beim DRK und in Warnemünde. Es sollen noch weitere 15 Rettungsschwimmer dazu ausgebildet werden.
Foto:
Wachleiter Lukas Knaup ist der erste Rettungscopter-Pilot beim DRK und in Warnemünde. Es sollen noch weitere 15 Rettungsschwimmer dazu ausgebildet werden.

Mit Drohnen wird bei Unglücksfällen am Strand künftig wichtige Zeit eingespart. Warnemündes Wachleiter Lukas Knaup ist der erste Pilot, der die Geräte bedienen kann.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer

nnn.de von
12. Juni 2018, 12:00 Uhr

Am Warnemünder Strand gibt es ein Pilotprojekt, das helfen kann, noch schneller Leben zu retten. Seit gestern befindet sich auf dem Wachturm 3 ein Rettungscopter, wie die so genannten Drohnen heißen. Auc...

Jetzt registrieren, um NNN+ Artikel zu lesen

Mit NNN+ bieten wir exklusiv für Sie aufbereitete Inhalte. Die Registrierung ist kostenlos und es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Für unsere Abonnenten ist die Anmeldung mit bestehenden Zugangsdaten möglich. Mehr über NNN+ erfahren Sie hier.

Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben

kostenlos registrieren

Passwort vergessen

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse ein und wir schicken ihnen einen Link mit weiteren Schritten!

Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben

Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse kann keinem Konto zugeordnetwerden. Bitte registrieren Sie sich neu.

zurück

* Pflichtangabe

Bitte bestätigen Sie Ihre Registrierung, um weiter nnn+ Artikel lesen zu können.

Dazu fordern Sie bitte einen neuen Bestätigungs-Link an, der Ihnen per E-Mail zugesendet wird.

Am erdmnnaeWür taSrdn igtb es ien pliokPro,ejtt sad lfeenh a,knn hnco rseellhnc enbLe uz rte.etn Stei neetgsr etnbefdi ichs fau mde amchWtur 3 ein og,tneRruetsptc wei ied os eanenntng reonnDh eehß.ni hucA niee glgaFe mit erd uAhstirfcf „enuRrcogpettts im sEantz“i ehtw oben ma Tmu.r

Mt„i dne erptnCo insd irw im Nlatofl ohcn nlelcrehs ma tgoUnükrscl asl nie uRgrnte“etwmcismh,s eätrlrk geJrnü tiR,hrec nsdentazotrsioedsVvrr eds sDKKnrbis.reeaeRv-d n„I seertr nieiL ollnew wir tmi edm iasztnE rde eunne nhTeick neseru felslimHitt wntreeeir udn gmhölstci ied tZie bis uzr nsteer gellfntHluesi rüf enie in oNt etereagn ronsPe “zrneevk,ür astg re. ieMhlfit dre honrDe tkneern aireWtelhc ksaLu unpaK clnerhl,es ow scih edr terVluanlef teib.nefd tnMeao„mn nbi cih der gizieen csn-goorie,utRtt“ltPpe satg erd ,Je2r5äi-gh red crükihzl frü eid egbfauA als earheWlitc an ied Ktües zggenoe st.i gneiFel üfredn nde tgeeRctsntporu unr neiolP,t ide ebrü llea t-lfu dun ltszcchattdnrhicunehee euVetusnagrnzso nud eiuUsweetgrnnn rvnfgeeü. „iWr lwolen ni Kreüz riewtee 15 telcahsWresraw zu Rco-tPustlnptgroetenie ueadsibln sa“,seln tgsa etchi.Rr aDs RKD ath cshi geemasmin itm rde nuftAAtS-gCiD rfü sda rkojtPe eohrDnn ma nrtaSd ieescn:ehtnd „edaeGr na den btrelüfenül ndSärnte widr se irmem ,ihiesrgcewr ewtRegsntgeu uz iendfn dun hlenslc uz edn ni Nto Geraeetnn hzdn“,rcigeudunr gsat .tcriheR Die eecprugtRtstno tnstear im lnElrsaft aealllpr zu edn etsmtihruscwegRnmn dun sdin rcuhd rih emTpo enselrlhc ma Ukr.sltocügn Dsa asrpt ervelwtol eZ,it edi im lNoaflt cahu brüe Lbeen und odT dsnceeienht .nkna

zthuäsiclZ afrd rde oCrept tegtnziese ender,w um mi llFae inree ezstVeignensraiem asd vreeemutt lAare mi aWerss sua edr Luft uz krdnunee dnu dei Pnsroe drcuh dei eebesrs htbecisrÜ lhcelnrse esaünrpu.f

erD eRponcguetsrtt tgerüfv rübe iene ,aKrmae mu die imShefmlichw ekatx ibe red inuhesefecdnhl rnoPse .afuzebewrn Am Maotgn tha es ruz uhgrinnfEü enei nbugÜ e.ebggen uhcinwstRseegtinrmm adxalreAn eirSevt tilrmuiees eeni eddBaen ni toN, ollkmneaegiT rLaua chBöl tiele zur ugtRe,nt acemdhn exdnlaAra Siertve ied wimeSifmhlhc nov dre oheDnr ni apnEmfg eongenmm dnu scih dnaar matkemtseglrfe aht. auarL Bhlcö hat sad orfnefpUlla adhecnsilenß usa dme rsaWes geznoeg.

nEie gtsnA nkan ioPlt saLuk pnauK nnmee:h I„hc eseh ide diLerlivbe fau nimeem aän,pEmggesrtf es rwid deerw etwas ehtcepegisr honc obebaetchn wir maidt ned “trndS,a gsta re. nnaemtoM gibt se eizw eäetGr ni ,üeanWrdmen ein rettdis omembtk celerhitaW nuMael eurBmm aus e.Mrdhnaegikfare eiD rohDen llso tchin ied 610 Rsswrhcnttmumigee ni anWüreemdn dnu enirkefMredagha e.tnreezs Areb sie utzerntüstt ies bie hrire .etAirb

zur Startseite