Open Ship auf der "Mir" : Ein Hauch Sail-Atmosphäre im herbstlichen Warnemünde

nnn+ Logo
Willkommen an Bord: Die russische 'Mir' lädt vom 8. bis 17. November am Warnemünder Passagierkai zu Open-Ship ein.

Bis Ende nächster Woche wird das russische Segelschulschiff am Passagierkai festmachen.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
07. November 2019, 12:52 Uhr

Die "Mir" aus Russland macht am Freitag am Warnemünder Passagierkai fest und bietet bis zum 17. November täglich Open-Ship an.   Nach seinem Besuch der 29. Hanse Sail im zurückliegenden August kommt der r...

iDe "Mr"i uas ldnssRua htmac ma tirgFea ma üneedWrranm ksgreaaiPisa efst nud bietet sib uzm 7.1 obmeNevr thlgicä pShien-pO .n  a

haNc sineem uhsecB der 29. Hnsae Slia mi eienegkuzlürcnd Auusgt omktm rde erhicsssu rmjnWamedi uzm denreJshae ncho lmeian chna otcoskR dnu itrbeveetr iarmmseti Falri mi ssabted.eO Das 901 eMert elnga slofchiVfl rduew 9817 ni dGansk eubgat und ndtie dre Algudsniub und Vrgroenubiet nov nueeleteS fau reihn rfeBu in der follattednseH Rsas.dsuln

ndrehWä eniser geLtezeii in mnWadreeün dins täeGs igähtlc nov 9 bsi 02 hUr fau emd scihheucffegSsll klinomlme.w rnhEsceawe bzleehan üfr eeni csSefhgfhnutiicgbsi 3 ru,Eo für nKride sib 17 reaJh sti rde hcsBue na Brod knr.eoetisf

zur Startseite