Rostocker Weihnachtsmarkt : Besucher und Schausteller zeigen sich zufrieden mit der 3G-Regel

von 22. November 2021, 15:59 Uhr

nnn+ Logo
Der Grill läuft bei Herbert Schmidt und Juliane Rath schon auf Hochtouren. Sie verkaufen Bratwürste und andere Fleischspezialitäten auf dem Rostocker Weihnachtsmarkt
Der Grill läuft bei Herbert Schmidt und Juliane Rath schon auf Hochtouren. Sie verkaufen Bratwürste und andere Fleischspezialitäten auf dem Rostocker Weihnachtsmarkt

Kurz nach Eröffnung war der Weihnachtsmarkt schon gut gefüllt. Das Bändchen, das nötig ist, um Glühwein und Bratwurst zu verzehren, schreckt kaum jemanden ab.

Rostock | Schon in der ersten Stunde strömten die Rostocker auf den am Montag um 10 Uhr eröffneten Weihnachtsmarkt in der Innenstadt. In diesem Jahr läuft der Besuch auf dem nach eigenen Angaben größten Weihnachtsmarkt in Norddeutschland allerdings ein bisschen anders ab. Bevor es zum Glühweinstand geht, müssen die Besucher zunächst nachweisen, ob sie die 3G-Reg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite