Weihnachtsmarkt in Rostock : Maskenpflicht gilt nur in ausgewählten Arealen

Katrin Zimmer von 22. Oktober 2020, 18:37 Uhr

nnn+ Logo
Sollte es zu Verstößen gegen die geltenden Abstands- und Hygieneregeln kommen, würden einzelne Buden oder ganze Veranstaltungsplätze geschlossen.
Sollte es zu Verstößen gegen die geltenden Abstands- und Hygieneregeln kommen, würden einzelne Buden oder ganze Veranstaltungsplätze geschlossen.

Fünf Bereiche werden eingezäunt. Nur dort darf Essen, aber sogar Glühwein wird ausgeschenkt werden.

Rostock | Den Duft von Mutzen und gebrannten Mandeln, Karussellfahrten und sogar wärmenden Glühwein sollen Rostocker und Besucher trotz der Corona-Pandemie genießen können. Denn fest steht, der Weihnachtsmarkt wird am 23. November eröffnet. Damit der nicht zur Gefahr wird, erarbeiteten Veranstalter, Hansestadt und Gesundheitsamt ein umfassendes Hygiene- und Sic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite