Wegen Corona-Auflagen : Die meisten Clubs in Rostock bleiben geschlossen

von 25. September 2020, 18:00 Uhr

nnn+ Logo
Der LT-Club ist einer der wenigen in Rostock, der zum Feiern ohne Tanzen geöffnet hat.
Der LT-Club ist einer der wenigen in Rostock, der zum Feiern ohne Tanzen geöffnet hat.

Für viele der Rostocker Clubs sind die Auflagen nicht realisierbar. Einige Diskos bieten Alternativen.

Rostock | Der DJ spielt laute Musik, an der Bar äußern Menschen hinter Mundschutz ihren Getränkewunsch. An den Tischen ringsherum werden Gläser und Flaschen klirrend zum Anstoßen in der Luft zusammengeführt. Die Tanzfläche bleibt leer. Seit dem 4. September dürfen Clubs und Diskotheken in Mecklenburg-Vorpommern wieder öffnen – aber mit Corona-Auflagen. Für die m...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite