Ehemaliger Hansa-Profi : Kevin Pannewitz arbeitet als Straßenfeger in Berlin

von 29. April 2021, 12:06 Uhr

nnn+ Logo
Der Profifußballer Pannewitz gestikulierend bei einem Freundschaftsspiel zwischen dem 1. FC Union Berlin und dem FC Carl Zeiss Jena im Stadion An der Alten Försterei im Jahr 2018.
Der Profifußballer Pannewitz gestikulierend bei einem Freundschaftsspiel zwischen dem 1. FC Union Berlin und dem FC Carl Zeiss Jena im Stadion An der Alten Försterei im Jahr 2018.

Nach andauernden Gewichtsproblemen und Teilnahme in Reality-Fernsehshows ist der ehemalige Fußballprofi Kevin Pannewitz wieder bei der Stadtreinigung in Berlin gelandet.

Berlin/Rostock | Nach Ausflügen in Reality-Fernsehshows und andauernden Gewichtsproblemen ist der ehemalige Fußballprofi Kevin Pannewitz wieder bei der Stadtreinigung in Berlin gelandet. „Ich arbeite bei der BSR Stadtreinigung als Straßenfeger. Ich verdiene 1100 und zerquetschte netto, ich habe 1200 Stunden im Jahr, die ich arbeiten muss“, sagte der 29-Jährige in eine...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite