Warnowfähre in Rostock : Fahrplan wird angepasst

von 13. Mai 2021, 18:30 Uhr

nnn+ Logo
Ab Juli soll dann die neue E-Fähre über die Warnow pendeln,
Ab Juli soll dann die neue E-Fähre über die Warnow pendeln,

In Gehlsdorf wurde jetzt der provisorische Anleger in Betrieb genommen.

Rostock | Mit der Inbetriebnahme des provisorischen Fähranlegers im Rostocker Stadtteil Gehlsdorf am Donnerstag hat die Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) Anpassungen am Fahrplan der Fähre Kabutzenhof – Gehlsdorf vorgenommen. Wie das Verkehrsunternehmen mitteilte, handelt es sich bei dem Provisorium um einen schwimmenden Ponton, der mit einer Absperrung versehen i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite