Feuerwehreinsatz in Rostock : Gartenlaube steht in Flammen

nnn+ Logo
Am Freitagabend geriet eine Gartenlaube in der Kleingartenanlage Groter Pohl in Brand.
Am Freitagabend geriet eine Gartenlaube in der Kleingartenanlage Groter Pohl in Brand.

Schwarze Rauchwolke war weithin über Rostock sichtbar.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
28. Mai 2020, 21:26 Uhr

Rostock | Am Donnerstagabend musste die Feuerwehr zu einem Einsatz in der Südstadt ausrücken. In der Kleingartenanlage Groter Pohl geriet eine Gartenlaube in Brand, wie ein Mitarbeiter aus der Leitstelle der Rostoc...

Rckoost | Am saegtdnrebDoann mtusse ide eeFwuerhr uz inmee zntEisa in edr dsdtüatS üruaske.nc nI red giletlKneaanrnega Grtroe Phol egiter iene aebenGtraul in an,rdB iwe nie Mtrribeeiat uas erd tleltieLes rde crskooRet eFuwreher äettse.igbt uRdn 30 fnzartkäisEet ectösnlh ads eFu.re

vZoru edteneml hcis rermhee rfeArun ibe der hueeFwr,re elwi ies iene iekcd hwracsez kuhlaeowcR eesngeh ne,ahtt edi newiith ithrscba a.wr

breÜ eid ahecsrU ürf ned randB edor ob nProsnee ezvetrtl unde,wr otenkn ovresrt ekeni tnAkusfu egenbge e.endwr

zur Startseite