Greenie aus Rostock : Mit Mehrwegtaschen auf Erfolgskurs

von 03. Juni 2020, 05:00 Uhr

nnn+ Logo
Das Modell 'Greenie' war das erste, das der Rostocker Mathias Möckel vor 15 Jahren für seine Firma für Mehrwegtaschen entwarf.
Das Modell "Greenie" war das erste, das der Rostocker Mathias Möckel vor 15 Jahren für seine Firma für Mehrwegtaschen entwarf.

Die Idee dazu kam Mathias Möckel in Australien. Heute bestellen rund 500 Kunden seine Beutel aus recycelten Materialien.

Rostock | Mit kurzen oder langen Griffen, über die Schulter getragen oder in der Hand, einfarbig oder bunt. Nahezu alle Varianten an Mehrwegtaschen hat der Rostocker Mathias Möckel im Regal seines Büros in der Nähe des Doberaner Platzes in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt vorrätig. Seit 15 Jahren betreibt er zusammen mit seiner Frau Claudia die Firma Greenie und ent...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite