Bauprojekte in Rostock : Grüne geben ihren Widerstand gegen den Rathausanbau auf

von 14. Januar 2021, 05:00 Uhr

nnn+ Logo
Seit Jahren plant die Stadt das Petritor und den Rathausanbau zu bauen.
Seit Jahren plant die Stadt das Petritor und den Rathausanbau zu bauen.

Wiederholt hatte die Partei versucht, die Investitionen noch zu kippen. OB Madsen hat noch keine Entscheidung getroffen.

Rostock | Nach eingehender Diskussion im Ausschuss der Bürgerschaft für den Kommunalen Eigenbetrieb Objektbewirtschaftung und -entwicklung (KOE) am Mittwoch haben die Grünen ihren jahrelangen Widerstand gegen den geplanten Rathausanbau für mehr als 57 Millionen Eu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite