Guten Morgen, Rostock : Beichte einer Frierkatze

von 21. Januar 2021, 05:00 Uhr

nnn+ Logo
Im Winter sollten Menschen nur dick eingepackt das Haus verlassen, anstatt oberkörperfrei joggen zu gehen, ist sich Redakteurin Aline Farbacher sicher.
Im Winter sollten Menschen nur dick eingepackt das Haus verlassen, anstatt oberkörperfrei joggen zu gehen, ist sich Redakteurin Aline Farbacher sicher.

Dass Menschen im Winter draußen leicht bekleidet Sport treiben, versteht NNN-Redakteurin Aline Farbacher nicht.

Rostock | Ich bin bereit für eine Beichte. Ich tue es nahezu immer, morgens, mittags, abends, im Frühjahr und im Herbst, im Winter sowieso und manchmal sogar im Sommer. Ich friere. Warum, weiß ich nicht. Aber während andere bereits das T-Shirt-Wetter ausrufen und mit Flip Flops das Haus verlassen, bin ich nicht dazu bereit, meine zweite Jacke auszuziehen. Wohl f...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite