Hausnotrufe : Rostocker können sich auf schnelle Hilfe verlassen

von 16. April 2020, 05:00 Uhr

nnn+ Logo
Die Hausnotruf-Knöpfe bleiben weiterhin mit dem Service der Träger in Rostock verbunden. Nutzer brauchen sich trotz der Corona-Krise keine Sorgen zu machen.
Die Hausnotruf-Knöpfe bleiben weiterhin mit dem Service der Träger in Rostock verbunden. Nutzer brauchen sich trotz der Corona-Krise keine Sorgen zu machen.

Ältere Menschen, die allein leben, können über einen an ihr Telefon gekoppelten Notfallknopf Unterstützung anfordern.

Rostock | Kommt es im Haushalt zu einem Unfall oder wird dringende Unterstützung im Alltag benötigt, kann über einen Knopfdruck auf den Taster der Hausnotrufs schnell Hilfe angefordert werden. Auf die Unterstützung sind besonders ältere Menschen angewiesen, die allein leben. Aufgrund des grassierenden Coronavirus und die aktuellen Maßgaben der Landesregierun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite