Sicherheitstraining für Offshore-Projekte : ISC nutzt Teile ausgedienter Windkraftanlagen für praxisnahes Training in Rostock

von 05. Mai 2021, 05:00 Uhr

nnn+ Logo
Die Gondel einer ausgedienten Windkraftanlage für das Training wird geliefert.
Die Gondel einer ausgedienten Windkraftanlage für das Training wird geliefert.

Die Monteure lernen so die beengten Räumlichkeiten der Anlagen bis hin zu Fluchtwegen kennen.

Rostock | Die ISC Training & Assembly GmbH, eine der führenden Anbieter für On- und Offshore-Training an der Ostsee, bereitet sich auf weiter wachsende Aufgaben vor. Der Ansiedler im Rostocker Fischereihafen war Anfang des Jahres vom Aus- und Fortbildungszentrum (AFZ) auf die anderen Straßenseite in eine neue 2000 Meter große und elf Meter hohe Halle ins Areal ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite