Verschärfte Corona-Maßnahmen : Spielpause wegen Corona für das LiWu in Rostock

von 09. Dezember 2021, 06:53 Uhr

nnn+ Logo
Vorerst ist Spielpause im LiWu und in der Frieda23.
Vorerst ist Spielpause im LiWu und in der Frieda23.

Das Lichtspieltheater Wundervoll muss wegen der Entwicklung der Corona-Pandemie in Rostock vorerst schließen. In der Hansestadt gelten von Donnerstag noch schärfere Maßnahmen.

Rostock | Wegen verschärfter Corona-Maßnahmen in der Hansestadt Rostock muss das Lichtspieltheater Wunderlich vorerst schließen. Lesen Sie auch: Rostock verschärft noch einmal die Corona-Schutzmaßnahmen Der Spielplan bleibe unter Vorbehalt noch gültig. „Wir hoffen, dass wir den Betrieb am 16.12. wieder aufnehmen können“, heißt es von den Betreibern. Sc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite