Kommentar von Katrin Zimmer : Buga GmbH in Rostock muss schnell Experten-Team werden

Katrin Zimmer von 20. Januar 2021, 20:46 Uhr

nnn+ Logo
Die Bundesgartenschau in Rostock soll in knapp vier Jahren eröffnet werden.
Die Bundesgartenschau in Rostock soll in knapp vier Jahren eröffnet werden.

Wo die angestellt werden, ist weniger wichtig, als eine zügige Planung, meint Chefreporterin Katrin Zimmer.

Rostock | Lesen Sie dazu: IGA GmbH wird ab sofort die Buga 2025 in Rostock planen Erst sollte es die Gesellschaft für Stadtplanung (RGS) machen, dann ein Team im Rathaus, jetzt die IGA Rostock 2003 GmbH. Die Bundesgartenschau (Buga) 2025 in Rostock wurde innerhalb eines Jahres von einem zum anderen geschoben. Die Entscheidung, nun eine bestehende Gesellschaf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite