Kommentar von Aline Farbacher : Das Tempo zu reduzieren wird nicht reichen

von 09. Juni 2021, 18:00 Uhr

nnn+ Logo
Der Ortsbeirat der KTV sieht in der Kurve am Doberaner Platz eine Gefahrenzone. Eine Tempo 30 Zone in der Doberaner Straße soll verhindern, dass in der Kurve von 50 km/h auf 20 km/h abgebremst werden muss.
Der Ortsbeirat der KTV sieht in der Kurve am Doberaner Platz eine Gefahrenzone. Eine Tempo 30 Zone in der Doberaner Straße soll verhindern, dass in der Kurve von 50 km/h auf 20 km/h abgebremst werden muss.

Wenn die Straßen am Doberaner Platz sicherer von Fußgängern und Radfahrern gequert werden sollen, muss die Stadt mehr Lösungen als nur eine Geschwindigkeitsbegrenzung im Petto haben.

Rostock | Lesen Sie hierzu: Tempo 30 in der Doberaner Straße in Rostock ist schwer umsetzbar Der Doberaner Platz ist ein wichtiger Umschlagpunkt für alle Verkehrsteilnehmer um, in und aus der KTV zu gelangen. Dementsprechend herrscht in den umliegenden Straßen immer viel Trubel. Die Einführung einer Tempo 30 Zone in der Doberaner- als auch Wismarschen Straße...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite