Steigende Nachfrage : Vor Rostocker Corona-Testzentren bilden sich lange Schlangen

von 15. November 2021, 18:22 Uhr

nnn+ Logo
Vor dem Testzentrum der Universitätsmedizin Rostock bildete sich am Montag eine lange Schlange. Menschen standen an, um einen PCR-Test machen zu lassen.
Vor dem Testzentrum der Universitätsmedizin Rostock bildete sich am Montag eine lange Schlange. Menschen standen an, um einen PCR-Test machen zu lassen.

Seit Sonnabend sind Schnelltests wieder kostenlos. In der Hansestadt verzeichnen die Zentren seitdem eine steigende Nachfrage. Die Stadt will das Angebot nun wieder ausbauen.

Rostock | Eine lange Schlange bildete sich am Montagvormittag vor der Universitätsmedizin Rostock in der Schillingallee. Viele warteten vor dem Corona-Testzentrum, um einen PCR-Test machen zulassen. Einige, weil sie sich nach eigenen Angaben nach einem positiven Schnelltest-Ergebnis nun Gewissheit verschaffen wollten, ob sie wirklich an Covid19 erkrankt sind. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite