Rostock : Mähdrescher brennt zum zweiten Mal in Nienhagen

von 30. Juli 2021, 11:53 Uhr

nnn+ Logo
Ein bereits ausgebrannter Mähdrescher auf einem Acker im Rostocker Ortsteil Nienhagen hat am Donnerstagnachmittag erneut einen Großeinsatz der Feuerwehr nach sich gezogen. derten. Sie alarmierten die Feuerwehr. Diese kam daraufhin mit einem Löschzug zum Einsatz.
Ein bereits ausgebrannter Mähdrescher auf einem Acker im Rostocker Ortsteil Nienhagen hat am Donnerstagnachmittag erneut einen Großeinsatz der Feuerwehr nach sich gezogen. derten. Sie alarmierten die Feuerwehr. Diese kam daraufhin mit einem Löschzug zum Einsatz.

Das Feuer entzündete sich offenbar am Donnerstag selbst.

Rostock | Ein bereits ausgebrannter Mähdrescher auf einem Acker im Rostocker Ortsteil Nienhagen hat am späten Donnerstagnachmittag erneut einen Großeinsatz der Feuerwehr nach sich gezogen. Er begann erneut zu brennen. Der Vorfall hatte sich gegen 17.30 Uhr ereignet. Zu diesem Zeitpunkt hatten Anwohner und auch Bauarbeiter einer nahen Baustelle kleinere Flamm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite