Hauptbahnhof in Rostock : Meerschweinchen sorgt für Räumung des Bahnsteigs

von 26. Juli 2021, 10:18 Uhr

nnn+ Logo
/Illustration
/Illustration

Am Sonntagnachmittag löste ein Meerschweinchen einen Polizeieinsatz am Hauptbahnhof aus.

Rostock | Am Sonntagnachmittag informierte das Zugpersonal der ODEG die Bundespolizei, dass sich eine nicht zuzuordnende Kiste an Bord befindet. Die Regionalbahn befand sich zu diesem Zeitpunkt auf der Fahrt von Stralsund nach Rostock und sollte den Hauptbahnhof um 16.55 Uhr erreichen. Da nicht feststand, was sich in der Box befand und ob der Inhalt eine Gefahr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite