Trotz Kritik an Bauplänen : Neue Wohnungen im Ballastweg in Rostock kommen

von 15. März 2021, 05:00 Uhr

nnn+ Logo
Die geplanten Neubauten auf dem Gelände der Evert'schen Gärtnerei im Ballastweg in Rostock sorgen in Gehlsdorf für Unmut.
Die geplanten Neubauten auf dem Gelände der Evert'schen Gärtnerei im Ballastweg in Rostock sorgen in Gehlsdorf für Unmut.

Anwohner in Gehlsdorf fürchten um ihr Grün. Die Bürgerschaft brachte den Bauplan dennoch auf den Weg – mit einem Limit.

Rostock | Gerade einmal 34 neue Wohnungen sollen im Ballastweg in Gehlsdorf in Rostock entstehen. Doch der Bebauungsplan (B-Plan) für das knapp einen Hektar große Gebiet an der Uferpromenade der Warnow sorgte seit Monaten für heftige Diskussionen. Schon im Ortsbeirat gingen Anwohner, die sogar eine Bürgerinitiative gegründet hatten, auf die Barrikaden – weil ihn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite