Neues Freizeitangebot : Neuer Discgolf-Parcours soll im Nordwesten Rostocks entstehen

von 12. Juni 2021, 16:00 Uhr

nnn+ Logo
Wenn es nach Hauke Segert geht, bekommt der Fischerdorf-Park bald einen Discgolf-Parcours. Die zwei anderen Anlagen in Rostock wären für ambitionierte Spieler keine Alternative.
Wenn es nach Hauke Segert geht, bekommt der Fischerdorf-Park bald einen Discgolf-Parcours. Die zwei anderen Anlagen in Rostock wären für ambitionierte Spieler keine Alternative.

Bis zu 25.000 Euro wären für den Bau einer Anlage in Evershagen notwendig. Die bisherigen Möglichkeiten im Barnstorfer Wald und im Kringelgraben-Park wären für ambitionierte Freizeitsportler aktuell keine Alternativen.

Rostock | Gleich zu Beginn der Vorstellung seiner Pläne auf der jüngsten Sitzung des Ortsbeirats Evershagen schob Hauke Segert einen überzeugenden Werbeblock für seine Sportart ein. Discgolf – das Werfen von handtellergroßen Frisbee-Scheiben auf Ketten behangene Körbe entlang einer festgelegten Strecke – wäre für alle Altersgruppen geeignet, gleichfalls für Mens...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite