Vor Corona-Gipfel am Montag : OB Madsen schreibt offenen Brief an Kanzlerin Merkel

von 21. März 2021, 13:59 Uhr

nnn+ Logo
Rostocks Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos) fordert in einem offenen Brief an Kanzlerin Angela Merkel (CDU) sich nicht weiter nur auf Inzidenzzahlen zu fokussieren.
Rostocks Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos) fordert in einem offenen Brief an Kanzlerin Angela Merkel (CDU) sich nicht weiter nur auf Inzidenzzahlen zu fokussieren.

Er fordert mehr Hilfe für Pandemie-Betroffene, eine Abkehr vom Fokus auf Inzidenzzahlen und weniger Bürokratie.

Rostock | In die bundesweite Diskussion über die mögliche Rücknahme von Lockerungen wegen ansteigender Infektionszahlen in Deutschland mischt sich nach zunehmender medialer Präsenz auch Rostocks Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos) ein. In einem offenen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) vor de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite